Sachkundeprüfung BH/VT - Deutscher Schäferhundeverein - OG-Goslar

Direkt zum Seiteninhalt
Sachkundeprüfung zur BH / VT

Hundeführerlizenz

Wer einen Hund hält, muss die dafür erforderliche Sachkunde besitzen!

Die Sachkunde ist der Gemeinde auf Verlangen durch die erfolgreiche Ablegung einer theoretischen und einer praktischen Sachkundeprüfung nachzuweisen.

Ohne die entsprechenden Prüfungen gilt als sachkundig, wer innerhalb der letzten zehn Jahre vor der Aufnahme der Hundehaltung (oder Betreuung für eine juristische Person) über einen Zeitraum von mindestens zwei Jahren ununterbrochen einen Hund gehalten oder für eine juristische Person betreut hat.

Im theoretischen Teil sind folgende Kenntnisse nachzuweisen:

Sozialverhalten
Kommunikation & Mensch-Hund-Beziehung
Lerntheorie, Erziehung, Ausbildung (Training)
Angst und Aggression - zum Erkennen und Beurteilen von Gefahrensituationen mit Hunden
Anforderungen an die Hundehaltung unter Berücksichtigung des Tierschutzrechts - Haltung, Pflege, Ernährung, Gesundheit, Fortpflanzung
Rassespezifische Eigenschaften von Hunden
Rechtsvorschriften für den Umgang mit Hunden

Der praktische Teil
Aus- und Einsteigen in das Auto unter Signalkontrolle
Kontrolliertes Gehen an der Leine
Verweilen in Sitz, Steh oder Platz
Folgen des unangeleinten Hundes in angemessenem Abstand
Kommen auf Signal (z.B. Zuruf, Pfiff, etc.)
Begrüßung durch fremde Personen
Fremder Hund passiert in 2-3 m Abstand

Maßgeblich für das Bestehen der Prüfung ist, das der Hundeführer sachkundig und vorausschauend handelt und seinen Hund jederzeit kontrollieren kann.

Es muss deutlich werden, das der Hundeführer seinen Hund einschätzen kann, gefährliche Situationen erkennt und in der Lage ist,etwaigen Gefahren vorzubeugen.
Der Hundeführer muss seinen Hund so kontrollieren, das keine Gefahren und keineBelästigungen entstehen.
Hundeführerschein Teil I und Teil II
Hundeführerschein Teil I
steht noch nicht fest
Hundeführerschein Teil II
steht noch nicht fest
Adresse
Deutscher Schäferhundeverein e.V. - OG Goslar e.V.
Schützenallee
38644 Goslar
Kontakt
Telefon 0 53 21 / 33 09 47
Fax 0 53 21 / 33 06 59
Email detlef_timme@og-goslar.de
Menü
Zurück zum Seiteninhalt